TH

Type TH
250 Watt
1,9 kg

100 – 130 AC Option
200 – 240 AC Option
20° – 25° C Standard (68° – 77°F)
15° – 20° C Option (59° – 68°F)
25° – 30° C Option (77° – 86°F)
35° – 40° C Option (95° – 104°F)

Anwendungen
TH-Tankheizungen sind für hydraulische Steueranlagen, für Werkzeugmaschinen, Pressen, hydraulische Aufzüge etc. vorgesehen, welche über Nacht oder nach längerem Stillstand der Maschine die Öltemperatur des Steuersystems unter den erwünschten Wert zurückfällt. Die Tankheizung ist so ausgelegt, dass Behälter bis ca. 500 Ltr. Öl-Inhalt in unbeheizten Räumen auf eine Mindesttemperatur von +20° C bis +25° C gehalten werden.

Konstruktion
Das Gehäuse der Öltankheizung besitzt eine große Wärmeabstrahlungsfläche, so daß die Außentemperatur des Gehäuses nicht über + 50° C steigt und ein Verbrennen bzw. vorzeitiges Altern des Öls vermieden wird. Das eingebaute Thermostat schaltet die Heizung bei ca. +20° C ein und bei ca. +25° C Öltemperatur selbsttätig ab und erfordert keine sonstige Überwachung. Falls sich die Heizung bei Lufttemperatur von unter 20° C in nicht eingetauchtem Zustand einschaltet, kommt es zu keinerlei Schaden, da nach automatischer Wiederabschaltung des Thermostats die Gehäusefläche eine Temperatur von höchstens 90° C erreicht.